Auftragsarbeiten

Auftragsarbeiten von Daliah Sölkner

Die Beweggründe für die Erteilung einer Auftragsarbeit an einen Künstler sind so unterschiedlich, wie die Motive als solche. Meist treten Kunden an die Künstlerin heran und haben bereits eine konkrete Vorstellung von dem, was sie eigentlich möchten. Nicht selten allerdings auch, dass erst einmal eine vage Vorstellung vorhanden ist, die erst nach einem persönlichen Gespräch Formen annimmt.

Vor der Auftragserteilung findet in jedem Fall ein ausführliches Gespräch statt, indem die Kunden ihre Vorstellungen genau erläutern. Je nachdem, was genau gewünscht wird, findet auch zunächst eine Begehung vor Ort statt. Hierbei geht es vor allem darum, dass Daliah sich ein Bild der Umgebung verschaffen kann. Inspiriert von den Kundenwünschen und den örtlichen Gegebenheiten erstellt die Künstlerin eine Skizze des Auftrages.

 

 

Um eine erstklassige Umsetzung zu gewährleisten werden gemeinsam die Einzelheiten besprochen. Die Kosten für eine Auftragsarbeit können erst dann grob geschätzt werden, wenn klar ist welche Motive, Größen und Materialien verwendet werden sollen. Das Portfolio reicht von Tiermotiven über fotorealistische Gemälde bis zu Wandbemalungen. Die Künstlerin achtet dabei stets darauf, dass sich das gewünschte Bild in die Umgebung einfügt.

Sehr beliebt sind Bilder, die für Veranstaltungen benötigt werden. Zu Daliahs Kunden zählen auch einige Restaurantbesitzer, die bestimmte Motive, passend zu ihrem Interieur, in Auftrag geben. Diese fügen sich nicht nur perfekt in die Umgebung, sie werden auch häufig den Jahreszeiten angepasst.

Ein weiterer Auszug aus Daliahs Auftragsarbeiten zum Thema Zechen und Skylines im Ruhrgebiet:

 

Sie ziehen es vor Ihre eigenen Kunstwerke herzustellen? Sie möchten malen lernen oder zeichnen lernen? Die Malschule der Künstlerin Daliah Sölkner ist im Burgatelier Fort Kiekenberg in Essen Frintrop untergebracht. Gerne können Sie uns eine Anfrage senden, über freie Termine informieren wir Sie bei Interesse umgehend.